VTOB

Die Tagesfamilie ...

  • betreut Kinder anderer Familien stundenweise, halbtags oder ganztags bei sich zu Hause
    gemäss den vertraglichen Regelungen

  • hat Interesse an Betreuungsarbeit mit Kindern

  • bietet Zeit und Platz, sowie Toleranz und Gesprächsbereitschaft mit Kindern und Erwachsenen

  • ist bereit, ihre Familie zeitweise zu öffnen

  • gibt ihren eigenen Kindern die Möglichkeit, zusammen mit anderen Kindern aufzuwachsen und zu spielen

  • hat Verständnis, Geduld und Toleranz

  • ist bereit, an Gesprächen mit den Eltern und der Vermittlerin teilzunehmen und den Basiskurs zu besuchen

  • erhält eine Entschädigung für ihre Arbeit, die einheitlich geregelt ist und einen Vertrag, der die Arbeitsbedingungen und Versicherungen regelt

  • kann auf die fachliche Beratung, Begleitung und Unterstützung durch den Tagesfamilienverein zählen

  • ist somit eine ideale Form der Aufgabenteilung zwischen Eltern, welche auswärts berufstätig sind und Familien, welche sich zu Hause der Kinderbetreuung widmen

...betreut Kinder individuell nach Bedarf!